Jetzt Fan auf Facebook werden!

Ein erster Blick auf Mutant Year Zero: Road To Eden

Strategie, Taktik-Shooter mit RPG Elementen und coolen Charakteren

Release Date
Dezember 4, 2018
Herausgeber
Funcom
Genre
Strategie
Plattform
Pc, PS4, Xbox One

Es gibt neues Futter für den Xbox Game Pass! Seit inzwischen vorgestern befindet sich Mutant Year Zero: Road To Eden im Xbox Game Pass!

Dabei handelt es sich aus meiner Sicht um ein „Strategiespiel“ mit RPG und Taktik-Shooter-Elementen. Ich bin eher zufällig auf das Spiel aufmerksam geworden und fand die Trailer sehr ansprechend. Besonders die Grafik, Charaktere und das Setting weckten meine Neugier. In dem im Anschluss beigefügten Video könnt ihr meine ersten Schritte und Reaktionen auf das Spiel „live“ erleben.

Das gefällt mir oder aber auch nicht..

Vorweg, das Spiel bietet keine deutsche Sprachausgabe, so dass man sich, wie bei Read Dead Redemption leider nur mit deutschen Untertiteln begnügen muss. Das ist zwar schade, aber eigentlich auch nicht weiter tragisch. Wer dennoch auf Drama steht, freut sich sicherlich auf den Schwierigkeitsgrad „Eisenmutant“, welcher vor Spielbeginn ausgewählt werden kann. Dieser bescherrt euch direkt den absoluten Adrenalinkick, da das Game mit dem Ableben eurer Helden sofort endet. Jeder begangene Fehler könnte also euer letzter gewesen sein.

Ich entschied mich daher erstmal lieber für den einfachsten Modus „Normal“. Die Steuerung mit dem Xbox-Controller ist in­tu­­itiv, zumindest fand ich mich damit recht schnell zurecht. Ungeachtet dessen, hätte mir ein kleines Tutorial bezüglich der Steuerung im Hinterhaltmodus sehr gefallen. Also, der Part indem es um die Wurst geht und das Spiel in den Taktik und Kampfmodus wechselt. Das Erkunden der Spielwelt ist spannend und macht Spaß. Hier und dort findet man neben der Währung Schrott auch diverse Artefakte und Notizen, welche den Sammeltrieb zumindest anregen.

Ich bin sehr gespannt, wohin mich die Reise in Mutant Year Zero: Road To Eden noch führen wird, wie gut sich sämtliche Waffenupgrades und Talente auf das Spiel auswirken und welche taktischen Herausforderungen es im Verlauf des Spiels noch zu meistern gibt.

Für diejenigen, die den Xbox Game Pass nicht abonniert haben oder auf einer anderen Plattform unterwegs sind, habe ich zum Schluss noch eine gute Nachricht. Mutant Year Zero: Road To Eden ist schon ab 34,99€ erhältlich.